Willkommen bei der Reederei Baltrum-Linie.

Die Reederei Baltrum-Linie betreibt den gesamten Personen- und Güterverkehr zwischen dem Festlandhafen Neßmersiel und der Ostfriesischen Insel Baltrum sowie Ausflugs- & Erlebnisfahrten.

 

Reederei Büro Baltrum

Am Hafen Haus Nr. 278  ·  26579 Baltrum
Tel. +49 [0] 49 39 – 91 30-0
Fax +49 [0] 49 39 – 91 30-40
eMail: info@baltrum-linie.de
Net: www.baltrum-linie.de

 

Reederei Büro Neßmersiel

Dorfstraße 46 ·  26553 Neßmersiel
Tel. +49 [0] 49 33 – 99 16-06
Fax +49 [0] 49 33 – 99 16-07
eMail: nessmersiel@baltrum-linie.de
Net: baltrum-linie.de

 

 

Die Flotte

Reederei Baltrum-Linie

Die aktuelle Flotte der Baltrum-Linie besteht aus  drei Fahrgastschiffen und einem Kombi Fahrgast- und Frachtschiff. Täglich haben unsere Gäste die Möglichkeit, mit einem unserer Schiffe auf die Insel Baltrum und zurück zum Festland zu fahren, sowie das Wattenmeer mit dem Schiff zu erkunden und vom Wasser aus zu erleben. Für das leibliche Wohl ist dabei immer gesorgt, denn alle Fahrgastschiffe bieten Getränke und Snacks während der Fahrt an. Wir und unsere Mitarbeiter legen viel Wert auf Nachhaltigkeit. Nur einer der Gründe, warum die Flotte regelmäßig in den Wintermonaten gewartet und modernisiert wird. So gewährleisten wir auch, dass alle Schiffe der Baltrum-Linie trotz ihres Dienstalters besten Komfort und exzellente Sicherheit für Sie bzw. für Ihre Fracht bieten.

Die „Baltrum I“

 

Indienststellung der „Neuen Baltrum I“ im Jahre 1977. Dieses Schiff, das bis zu 1000 Personen befördern kann und einen vergleichsweise geringen Tiefgang hat, ist speziell für die Anforderungen der Inselversorgung über das flache Wattenmeer gebaut worden.

 

Typ: Fahrgastschiff
Baujahr: 1977
Erbauer: Schiffswerft Diedrich, Oldersum
Größe: 660 BRZ
U.Signal DCVR
zugelassen für max. 1.000 Personen
Besatzungsstärke: 6
Länge: ü.A. 45,46 m
Breite: 12,00 m
Tiefgang: 96 cm (leer) , 126 cm (beladen)
Maschinenleistung: 2 Mitsubishi Marine Diesel je 634 kW
Geschwindigkeit: 11 Knoten

Die „Baltrum II“

 

Die Baltrum II ist ein klassisches Inselversorgungsschiff. Gebaut wurde das Schiff 1966 auf der Werft Julius Diedrich in Oldersum und ist sowohl für den Transport von flüssiger und fester Ladung wie auch für den Transport von Fahrzeugen konzipiert. Zusätzlich kann eine kleine Anzahl von Passagieren befördert werden. Die flüssige Ladung, insbesondere Heizöl, wird in zwei Ladetanks (zusammen 43 m³) transportiert. Für die überwiegend palettierte Trockenladung verfügt das Schiff über zwei 12 m lange Laderäume, die mit Glattdeckluken verschlossen werden. Das Oberdeck steht für den Transport von Fahrzeugen, Containern oder sperrigen Gütern zur Verfügung. Als Ladegeschirr kommt ein Derrickkran zum Einsatz. Der Decksaufbau ist auf dem Vorschiff angeordnet, sodass der hintere Teil des Schiffes als Ladefläche genutzt werden kann.

 

Typ: Kombi Fahrgast- und Frachtschiff
Baujahr: 1966
Erbauer: Schiffswerft Diedrich, Oldersum
Größe: 123 BRZ
U.Signal DCTP
zugelassen für max. 12/25 Personen
Besatzungsstärke: 2
Länge: ü.A. 31,24 m, Breite: 6,40 m
Tiefgang: 110 cm (leer) , 207 cm (beladen)
Beladung bis 135 to
Maschinenleistung: 1x Scania Diesel 331 kw
Geschwindigkeit: 10 Knoten

Die „Baltrum III“

 

Das Fahrgastschiff Baltrum III wird von der Baltrum-Line i.d.R. für Tages- & Erlebnisfahrten eingesetzt und transportiert ausschließlich Personen. Gebaut wurde das Schiff 1971 auf der Julius Diedrich Werft. Im Frühjahr 2012 wurde das Schiff in Oldersum aufwendig umgebaut und modernisiert. Dabei wurden u.a. die ursprünglichen Fahrmotoren gegen zwei neue, moderne und umweltfreundliche Motoren von Scania vom Typ DI-12 mit zusammen 662 KW getauscht.

 

Typ: Fahrgastschiff
Baujahr: 1971
Erbauer: Schiffswerft Diedrich, Oldersum
Größe: 183 BRZ
U.Signal DCLQ
zugelassen für max. 375 Personen
Besatzungsstärke: 3
Länge: ü.A. 35,50 m, Breite: 7,00 m
Tiefgang: 75 cm (leer) , 96 cm (beladen)
Maschinenleistung: 2 Scania Diesel je 331 kW
Geschwindigkeit: 11 Knoten

Die „Baltrum IV“

 

Die Baltrum IV ist mit ihrem modernen Jetantrieb, der Wasser unter dem Rumpf ansaugt und über bewegliche Düsen am Heck wieder ausstößt, die wohl schnellste Möglichkeit auf die kleine Insel Baltrum zu Reisen. Das Vorgängerschiff mit dem gleichen Namen war die 1969 in Dienst gestellte Baltrum IV, die für die Baltrum-Linie zwischen 1969 und 1982 zwischen Neßmersiel und Baltrum verkehrte.

 

Typ: Bereisungsschiff
Baujahr: 1982
Erbauer: Schiffswerft Diedrich, Oldersum
Größe: 22 BRZ
U.Signal DCJK
zugelassen für max. 25 Personen
Besatzungsstärke: 2
Länge: ü.A. 16,46 m, Breite: 4,40 m
Tiefgang: 50 cm (leer) , 58 cm (beladen)
Maschinenleistung: 2 Hauptmotoren Scania 368 kW, 2 KaMeWa-Jets
Geschwindigkeit: 25 Knoten